Wie, geht noch?

Ist doch super, perfekt. genial, wahnsinnig, toll, dass ...

  • Inhaber von Geschäften ihre Produkte fotografieren und dann für ihre (potentiellen) Kunden ins Internet stellen – oder?
  • man jetzt in Restaurants sein Lieblingsessen abholen kann und nicht die überteuerten Getränke bezahlen muss – oder?
  • man in die Autowaschanlage fahren kann und denkt, dass das ein Wasserfall in den Bergen ist – oder?
  • man einfach in den Supermarkt gehen kann und (fast) alle Produkte findet, die man sucht – oder?
  • der Bäcker immer noch die leckeren Brötchen backt – oder?
  • man den ganzen Tag mit seinem Traumpartner zusammen sein darf – oder?
  • das eigene Kind die Worte „Mama“ und „Papa“ als erstes lernt – oder?
  • man seine (älteren) Verwandten noch anrufen kann – oder?
  • man sich jetzt schon auf extreme Shoppingtouren im Jahr 2021 freuen kann - oder?
  • man in der Schule nicht mehr so eng neben dem Oberabschreiber sitzen muss – oder?
  • man auf der Straße nicht bedrängt, angehupt oder sonst wie genötigt wird, wenn man sich an die Verkehrsregeln hält - oder?
  • man die blödesten Serien im Fernsehen mal mit gutem Gewissen schauen kann – oder?
  • man zu Hause trainieren kann und sich dafür nicht aufhübschen muss – oder?
  • die Abstandsregel und das Kontaktverbot einem verbietet, manchen speziellen Menschen  sehen zu müssen – oder?
  • viele Coronabeeinträchtigte nicht ihr Leid in die Welt hinaustragen, sondern kreativ handeln – oder?
  • immer noch Wasser aus dem Wasserhahn kommt – oder?
  • viele Menschen anderen helfen – oder?
  • viele Politiker einem die Entscheidung für die nächste Wahl leicht machen, weil sie jetzt in Talkshows ihre Hilflosigkeit preisgeben – oder?
  • die Luftqualität möglicherweise besser wird - oder?
  • und, und, und

Das alles geht, obwohl dieser verrückte Virus um uns kreist.

Wahnsinn - oder?